Ein Hoch auf den Sommer!

Nun ist er endlich da, der (Hoch-) Sommer, auf den wir so lange gewartet haben. Noch vor ein paar Monaten als noch Schnee und Eis im Frühjahr alles lahmlegten. In den letzten heißen Tagen lief man schon fast wieder Gefahr über die wahnsinnige Hitze zu meckern – irgendwas ist ja immer 😉

Nachfolgend die aktuellsten Bilder vom sommerlichen Balkon – dieses Mal auch ein paar Impressionen vom „Ausweichbalkon“, da mein Stammbalkon wegen Überfüllung geschlossen ist .

andenbeere

Die ersten Andenbeeren sind bereit genascht zu werden.

wermut

Hier wächst Wermut, war einfach mal neugierig, ob aus den Samen etwas wächst…

tomatillo4

Seit vorgestern fallen mir die ersten Tomatillo-Früchte vor die Füße.

tomatillo1

Die Pflanzen sind unheimlich groß geworden, sie hängen voller Früchte…

tomatillo

… und blühen unermüdlich. Sie stehen auf dem Ausweichbalkon.

tomaten3

Wie auch diese Tomaten, die sich mittlerweile schon unter ihrer Last biegen. Zum Glück können sie sich am Geländer und der Wand anlehnen…

tomate1

Die ersten Roten.

tomate

Toll, wie viele Früchte jetzt an den Pflanzen hängen.

suesskartoffel

Der Süßkartoffel geht es draußen richtig gut!

stevia

Die Stevia hat ein ziemlich eigenwilliges Wachstumsverhalten…

rotebete

Neues Experiment: Rote Bete.

passionsblume

Neuzugang: eine Passionsblume.

orange

Dieses kleine Orangenbäumchen, das ich vor 2 Monaten aus dem Baumarkt mitgebracht habe schlägt wieder neu aus. Die Früchte hingen schon beim Kauf dran.

olive

Die Olive ist auch groß geworden, nur geblüht hat sie bisher noch nicht.

minigurke1

Die Mini-Gurke blüht jetzt!

minigurke

Nachdem sie wochenlang nur so vor sich hin mickerte und ich schon dachte, das wird nix mehr, hat sie jetzt einen riesigen Wachstumsschub bekommen.

melontia

Wie auch die mexikanische Mini-Gurke! Ihr bekommt wohl auch die Hitze sehr gut – ganz im Gegensatz zu mir 😉

maulundapfelbeere

Noch zwei Neulinge: Vorne Apfelbeere, hinten Maulbeere.

limette1

Mein kleines Limettchen blüht wieder…

limette

… und hat vier von denen da oben in Arbeit.

kiwi1

Eine große Kiwi, die noch auf dem Ausweichbalkon parkt.

kiwi

Und die kleine Kiwi.

gojibeere1

Goji-Beere mit Blüten und grünen Beeren.

gojibeere

Zweig der Goji-Beere mit Besucher im Anflug.

erdbeerspinat1

Erdbeerspinat, über die Verwendung bin ich noch nicht so richtig im Bilde…

erdbeerspinat

… aber er ist auch sehr dekorativ.

barbarakresse

Barbarakresse.

aubergine3

Die Aubergine blüht wieder.

aubergine2

Sieht so aus, als wenn es bald neue Früchte gibt.

aubergine1

Das ist meine zweite Aubergine auf dem Ausweichbalkon. Ist auch in die Höhe geschossen und blüht jetzt.

Über projektbalkonien

Ich lebe in einer Großstadt und habe einigen Jahren meinen Balkon als meine kleine Obst- und Gemüseplantage entdeckt. Angefangen hat es ganz klassisch mit Küchenkräutern... Mit der Zeit und einer großen Eigendynamik kamen immer mehr Pflanzen und Saaten dazu, die ich in meiner Neugier ausprobierte. So kam es, dass ich beschloss meine Versuche, Erfolge und Misserfolge auf diese Weise mit anderen zu teilen.
Dieser Beitrag wurde unter Balkonien, Pflanzen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein Hoch auf den Sommer!

  1. Annette Muck schreibt:

    Das ist ja wirklich enorm, was du da alles heranziehst 🙂 Sehr cool!
    Und das steht alles auf deinem „Zweitausweichbalkon“? Wie sieht es denn dann auf deinem richtigen Balkon aus?

    Die Stevia macht bei mir lustigerweise auch solche langen Hälse. Hast du damit schon mal was gemacht oder nen Tipp wie man die verarbeiten kann?

    Liebe Grüße
    Annette

    • projektbalkonien schreibt:

      Hallo Annette, so viel war am Anfang gar nicht geplant, aber wenn ich durch Gartenmärkte oder über den Wochenmarkt gehe, dann bekomme ich immer wieder neue Ideen, bzw. komme an der einen oder anderen Pflanze nicht vorbei 😉 Auf dem „Ausweich-Balkon“ stehen zur Zeit Tomaten, Tomatillos Rote Bete, mein kleines Orangenbäumchen, das kleine Olivenbäumchen, die Stevia, eine Kiwi, eine Passionsblume, Barbarakresse und Wermut. Alles andere ist auf meinem „Hauptbalkon“.
      Zu der Stevia: Ich weiß, dass man die Blätter frisch z.B. in den Tee tun oder sie trocknen kann.
      Viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s