Nach einem ganz kurzen Herbsteinbruch…

Seit gestern ist es wieder sommerlich. Aber ich finde, dass sich so ganz langsam und zart die allererste Herbststimmung ins Licht und die Stimmung einschleicht. Nun beginnt auch die Hochzeit der Ernte und ich freue mich jedes Mal wenn ich etwas vom Balkon naschen kann.

tomaten3

Bunte Tomaten.

tomaten2

Bald gibt es leckeren Tomatensalat – mmh!

tomaten1

Die Pflanzen biegen sich unter ihrer Last und müssen gut „vertäut“ werden.

tomaten

Das sind – glaube ich – Sacher-Tomaten.

tagetes

Meine selbstgezogene Tagetes wächst nach anfänglichen Schwierigkeiten richtig schön.

schokoblume

Auch die Schokoladenblume hat sich nun gut eingelebt und viele ihrer neuen Blüten gen Sonne geöffnet.

schmetterling5

Ein seltener Gast auf Balkonien.

schmetterling4

Schlabbert ganz in Ruhe den Nektar von der Tagetes.

schmetterling2

Er lässt sich auch überhaupt nicht von mir stören.

schmetterling1

Tagetes scheint seine Lieblingsblume zu sein.

schmetterling

Schön!

radieschen

Meine zuletzt angesäten Radieschen sind sofort geschossen… Hat irgendwie nicht sein sollen. Nun blühen sie und das sieht doch auch ganz nett aus – auch die Insekten fliegen auf die Blüten.

peperoni4

Die erste rote Peperoni.

peperoni1

Im Gegenlicht.

peperoni

Wie scharf sie wohl sind?

orange

Meine kleine Orange macht mir richtig Freude! Sie ist wieder toll ausgetrieben und nun ist sie übersät mit herrlich duftenden Blüten und Knospen.

neulinge

Drei Neulinge für Bienen & Co. Lavendel, Sonnenhut und Campanula.

minigurke

Die Minigurke gibt jetzt auch richtig Gas.

mex.minigurke1

Wie auch die mex. Minigurke, die sich von der Größe fast verdreifacht hat.

mex.minigurke

Und sie blüht und die ersten Früchtchen sind auch schon da.

mais1

Maiskolben.

mais

Der Inhalt wird noch eine Überraschung…

hornveilchen

Die letzten sehr ausdauernden Hornveilchen.

gruenehoelle2

Die grüne Hölle in einer Perspektive in der man einen kleine Dschungel sieht 😉 Hinten ist übrigens mein kleines Insektenhotel zu sehen.

gruenehoelle1

Die grüne Hölle auf der anderen Seite.

gruenehoelle

Der Balkonboden ist momentan etwas schwierig zu erkennen.

erdbeerspinat

Erdbeerspinat.

brombeere1

Ich bin wirklich begeistert von diesem Brombeerstrauch! Er wurde erst letztes Jahr gepflanzt und hängt jetzt schon so voll mit leckeren Beeren.

brombeere

Die Äste biegen sich unter der süßen Last.

basilikum

Ein Basilikum, der schon fast totgeglaubt war, hat sich wieder berappelt und fängt an zu blühen. Ich lasse ihn gerne, die Bienen fliegen auf ihn.

aubergine2

Eine wunderschöne Auberginenblüte.

aubergine1

Mal sehen, ob es noch eine Frucht wird.

aubergine

Wie viele Früchte es überhaupt noch werden?

andenbeere.klein1

Die kleine Andenbeere mit den schönen orangenen „Lampions“.

andenbeere.klein

Sie produziert sogar noch wieder neue Blüten.

Advertisements

Über projektbalkonien

Ich lebe in einer Großstadt und habe einigen Jahren meinen Balkon als meine kleine Obst- und Gemüseplantage entdeckt. Angefangen hat es ganz klassisch mit Küchenkräutern... Mit der Zeit und einer großen Eigendynamik kamen immer mehr Pflanzen und Saaten dazu, die ich in meiner Neugier ausprobierte. So kam es, dass ich beschloss meine Versuche, Erfolge und Misserfolge auf diese Weise mit anderen zu teilen.
Dieser Beitrag wurde unter Balkonien, Pflanzen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nach einem ganz kurzen Herbsteinbruch…

  1. Annette schreibt:

    Ganz zauberhaft, was Balkonien alles hervorbringt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s