Es ist immer noch so herrlich…

Wow, jetzt ist es schon fast eine Woche so wunderschön! Nicht nur wir Menschen fühlen uns wohl und gut, sondern auch die Tiere (die Vögel sind hier schon mit dem Nestbau beschäftigt) und Pflanzen stehen im vollen Saft.

Ich kann täglich zusehen, wie die Knospen größer und zu kleinen Blättern werden, wie sich die Krokusse und Schneeglöckchen ganze Blütenmeere auf Wiesen zaubern und die Narzissen schon eine beachtliche Höhe erreicht haben.

Hier der aktuellste Stand aus den Töpfen und Kästen:

ysop

Leider etwas unscharf, aber der Ysop ist ganz schön ergrünt.

wein

Der Wein hat zum Glück den milden Winter überstanden und auch hier werden die Knospen immer größer.

vergissmeinnicht

Vergissmeinnicht in der Frühlingssonne.

stachelbeere1

Die Knospen von der Stachelbeere sehen immer wie vertrocknet aus…

stachelbeere

… aber bald werden hier viele grüne Blätter sein.

seifenkraut

Auch das Seifenkraut kennt jetzt kein halten mehr, die ersten Triebe.

schachbrettblume

Die Schachbrettblumen eifern Richtung Sonne.

primeln

Die Primeln strahlen mit der Sonne um die Wette.

lavendel

Selbst der Lavendel lässt sich jetzt aus dem Winterschlaf locken und zeigt erstes Grün.

kuechenschelle

Erste Triebe von der Küchenschelle.

johannisbeere

Die Knospen von der Johannisbeere.

hornveilchen

Meine kleinen Hornveilchen ❤

himbeere

Kleine Blättchen an der Himbeere.

heidelbeere1

Heidelbeere 1 ist noch etwas vorsichtig…

heidelbeere

… wo hingegen Heidelbeere 2 die ersten Knospen öffnet.

fetthenne

Die Fetthenne hat auch wieder an Größe zugelegt.

erdbeere

Erste zarte Triebe von den Erdbeeren.

brombeere

Kleine Blätter an der Brombeere.

blumen

Frühlingsmix.

bellis

Bellas beim Bad in der Frühlingssonne.

Advertisements

Über projektbalkonien

Ich lebe in einer Großstadt und habe einigen Jahren meinen Balkon als meine kleine Obst- und Gemüseplantage entdeckt. Angefangen hat es ganz klassisch mit Küchenkräutern... Mit der Zeit und einer großen Eigendynamik kamen immer mehr Pflanzen und Saaten dazu, die ich in meiner Neugier ausprobierte. So kam es, dass ich beschloss meine Versuche, Erfolge und Misserfolge auf diese Weise mit anderen zu teilen.
Dieser Beitrag wurde unter Balkonien, Pflanzen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s